Porter – die Helfer beim Gorilla Tracking

Unternimmt man in Uganda ein Gorilla Tracking, so kann man vor Ort einen sogenannten “Porter” zum Tragen des Gepäcks mieten. Begibt man sich als Fotograf auf eine Gorilla Tracking Tour, so hat man naturgemäß eine Menge “unbedingt notwendiger” Ausrüstungsgegenstände dabei. Und auch wenn man konditionell in Top-Form ist und sein Gepäck vermeintlich selbst tragen kann, so raten wir jedem unbedingt dazu, die Unterstützung eines dieser Helfer in Anspruch zu nehmen.

Die Porter stammen meist aus den umliegenden Dörfern und Gemeinden. Mit der Arbeit als Träger verdienen sie etwas Geld, für einige ist es sogar eine wichtige Einnahmequelle. Für uns Mitteleuropäer, die wir weder die Höhe, die hohe Luftfeuchtigkeit noch das Wandern durch den Regenwald gewöhnt sind, waren sie eine unverzichtbare Hilfe. So trugen sie nicht nur unsere schwere Ausrüstung, sondern gaben uns auch noch Hilfe und Unterstützung, wenn das Gelände sehr unwegsam war. Dabei waren sie nicht mit Hightech-Wanderschuhen und atmungsaktiver Tropenkleidung ausgestattet, sondern meisterten die gesamte Strecke in “Baumwoll-Uniform” und einfachen Gummistiefeln.

Durch ihre freundliche und aufgeschlossene Art, haben wir besonders die Porter unserer ersten Tour, Hildah und Adrone, ins Herz geschlossen. Bereits nach kurzer Zeit entschied sich Hildah dafür, den Fotorucksack traditionell auf dem Kopf zu tragen. Adrone folgte ihrem Beispiel nur wenig später. Und auch nach dem langen und anstrengenden Marsch konnten beide noch über das ganze Gesicht strahlen. 🙂

Hildah und Adrone
Hildah und Adrone, Porter im Bwindi Impenetrable National Park
  • Kamera: Canon EOS 5DS R
  • ISO: 1600
  • Brennweite: 70mm
  • Blende: ƒ/3.2
  • Verschlusszeit: 1/250s
  • Aufgenommen: 17 September, 2018

Archiv aller "Fotos des Tages"

Raupe
Alle “Fotos des Tages” Bilder ansehen
Hildah und Adrone
Ishasha Baum-Löwen

Mehr Bwindi Dokumentations-Fotos

Lehmziegel
+ 35
Lehmziegel
Lehmziegel Häuser
Alexandra Sobbe

Ich bin gerne in der Natur unterwegs und mag es, Tiere in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten. Ich finde es spannend, Land und Leute und neue Kulturen kennenzulernen.



Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren

Viele Fotos auf unserer Webseite stehen zum Download bereit. Bitte lest euch aber unbedingt unsere Nutzungsbedigungen durch, bevor ihr Fotos herunter ladet, teilt und verwendet!

X
X
X